Nach der pandemiebedingten Absage des 1822-Neujahrskonzerts spendet die Frankfurter Sparkasse 15.000 Euro an die Junge Deutsche Philharmonie.

Nach Absage des 1822-Neujahrskonzerts GEZEITEN wenden sich Geschäftsführerin Carola Reul und der Orchestervorstand mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit.

Das 1822-Neujahrskonzert GEZEITEN in der Alten Oper Frankfurt muss pandemiebedingt abgesagt werden.

Jonathan Nott bleibt Erster Dirigent und Künstlerischer Berater bis 2024.

Programmänderung und Dirigentinnenwechsel beim 1822-Neujahrskonzert 2021 in der Alten Oper Frankfurt. 

Verschenken Sie eine Jahresmitgliedschaft bei den Freunden der Jungen Deutschen Philharmonie e.V. zu Weihnachten!

Offener Brief des Orchestervorstands an die Managerinnen und Manager der deutschen Orchesterakademien / Orchesterpraktika zu der Situation von Probespielen in Zeiten von Corona.

Am 2. September, 19:30 Uhr, übertragt die Junge Deutsche Philharmonie die Premiere von ALLE SINNE FÜR DIE SIEBTE live aus dem Frankfurt LAB.

Die Junge Deutsche Philharmonie erhält einen MAN TGE Kastenwagen von TRATON SE.

Die Freunde der Jungen Deutschen Philharmonie e. V. rufen auf: Werden Sie MaskenspenderIn! 

Top